22. Mai 2024

03.04.2009 Monatsübung – Bergeübung

Die für diesen Monat eingeteilte Übung wurde von den Übungsbeauftragten OLMdF Peter Robnik und LM Franz Robnik ausgearbeitet.

Übungsannahme war ein Traktorunfall mit einer unter dem Hinterrad des Traktors am Bein eingeklemmten Person im steilen Gelände des Weingartens des Weinbauern Harald Pronegg vlg. Godi in Maltschach.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr und dem Erkunden der Lage gab Einsatzleiter OBI Fritz Legat den Befehl für die rettenden Maßnahmen an die eingesetzten Feuerwehrmänner.

Mittels eines Greifzuges durch Freilandverankerung wurde der Weingartentraktor ein Stück bergwärts gezogen und gesichert. Danach wurde der Traktor mit dem Hebekissen gehoben und die eingeklemmte Person aus ihrer misslichen Situation befreit. Sanitäter waren während der gesamten Rettungsaktion um das Wohl der verletzten Person bemüht.

Bei der Übungsbesprechung waren HBI Josef Schwab-Habith, die Übungsbeauftragten LM Franz Robnik und OLMdF Peter Robnik sowie Einsatzleiter OBI Fritz Legat mit dem perfekten Ablauf der Übung sehr zufrieden. Alle bedankten sich bei OLMdF Harald Pronegg für die Bereitstellung des Gerätes und des Weingartens für diese Übung und ganz besonders für die Bewirtung seiner Feuerwehrkameraden nach der Übung.

Bei dieser Monatsübung waren 16 Mann mit den Einsatzfahrzeugen RLFA, KLFA und MTFA eingesetzt. Dauer der Übung: 2 Stunden

{gallery}Einsatz_Uebungen/2009/0304bergeuebung{/gallery}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert