18. Februar 2024

07.11.2008 Funkübung

 

Die Monatsübung für November wurde als Funkübung durchgeführt. Die vorgegebenen Aufgaben wurden von den Übungsleitern OLMdF Peter Robnik und HFM Manfred Korp besonders sorgfältig vorbereitet.

Manfred Korp übernahm den Geräteteil, während Peter Robnik für die Auffrischung des Wissens in der Kartenkunde sorgte. Nach diesem theoretischen Teil folgte die praktische Funkübung.

Mit zwei Fahrzeugen mussten die jeweiligen Gruppen anhand der von der Funkleitstelle durchgegebenen Koordinaten Punkte finden und diese anfahren. Die Aufgaben wurden von beiden Gruppen erfolgreich durchgeführt.

Abschließend war noch die Durchgabe einer genauen Wegbeschreibung per Funk an die Besatzung des jeweils anderen Fahrzeuges gefordert. Auch diese Anforderung wurde präzise gelöst, sodass beide Fahrzeuge ihr Ziel mühelos erreichten.

Die beiden Übungsleiter und auch der Kommandant der FF Maltschach HBI Josef Schwab-Habith waren bei der Abschlussbesprechung mit dem Übungsablauf sehr zufrieden.

Bei dieser Monatsübung waren 11 Mann mit den Einsatzfahrzeugen RLFA und MTFA eingesetzt. Dauer der Übung: 2,5 Stunden

 {gallery}Einsatz_Uebungen/2008/0711Funkuebung{/gallery}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert