15. Februar 2024

23.12.2012 Friedenslicht 2012

Der Start zum Friedenslichtlauf, an dem sich heuer sehr viele Läuferinnen und Läufer beteiligten, erfolgte in Wuggau. Über einige Stationen führte der Lauf zum Feuerwehrhaus in Maltschach, wo schon eine große Schar von Besuchern der traditionellen Veranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach auf das Ankommen des Friedenslichtes 2012 gewartet hatten. OLMdS Gerhard Ully übergab das Friedenslicht im Feuerwehrhaus Maltschach an Pfarrer Mag. Werner Marterer.

Der Pfarrer segnete das Friedenslicht und sprach besinnliche Worte. Bürgermeister Josef Gaber überbrachte Weihnachts- und Neujahrswünsche und der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach HBI Friedrich Legat bedankte sich beim Organisator des Friedenslichtlaufes OLMdS Gerhard Ully, bei den Läuferinnen und Läufern sowie bei allen Helferinnen und Helfern, die jedes Jahr zum guten Gelingen der Veranstaltung beitragen und wünschte im Namen der FF Maltschach ebenfalls ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2013.

Bei Mehlspeisen und Getränken konnten viele freundschaftliche Gespräche geführt werden, ehe das Friedenslicht 2012 von den vielen Teilnehmern an dieser Veranstaltung der FF Maltschach in den verschiedensten wunderschönen Laternen mit nach Hause genommen wurde. Auch am Vormittag des Heiligen Abends holten sehr viele Bewohner das Friedenslicht im Feuerwehrhaus Maltschach ab.

 {gallery}Veranstaltungen/2012/1223{/gallery}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert