17. Februar 2024

Monatsübung August

Diese Monatsübung wurde wieder nach langer Zeit gemeinsam mit der FF Arnfels durchgeführt.

Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten Person. Das Fahrzeug hatte sich überschlagen.

Mit dem hydraulischen Rettungsgerät wurden die Autotüren aufgeschnitten und so konnte jeweils eine Person von der FF Maltschach und der FF Arnfels gerettet werden.

Der Einsatzleiter OBI Philipp Marx und der Übungsbeobachter HFM Herbert Smerecnig waren mit dem Ablauf und der Zusammenarbeit der Kameraden sehr zufrieden.

Ein besonderer Dank gilt unseren Kameraden BM Rene Rat und FM Andreas Geiblinger für die perfekte Organisation dieser Übung und allen teilnehmenden Kameraden der FF Arnfels.

Auch bei Familie Habisch möchten wir uns herzlich für die Bereitstellung des Übungsplatzes und der Versorgung der Kameraden mit Getränken nach der Übung bedanken.

Gemeinsam wurde anschließend beim Buschenschank Körbler-Glus die Übung bei einer köstlichen Jause abgeschlossen. Vielen Dank für die hervorragende Bewirtung.

An der Übung nahmen insgesamt 26 Kameraden teil.

Eingesetzt waren von der FF Maltschach der RLF-A 1000, der KLF-A und der MTF-A und von der FF Arnfels der TLF-A 4000 und der KFB.

{gallery}Einsatz_Uebungen/2020/0807{/gallery}

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert