14. April 2024

08.05.2009 Bergeübung

Die Monatsübung für Mai 2009 wurde als Bergeübung abgehalten. Als Übungsbeauftragte fungierten HBI Josef Schwab-Habith und OLMdF Ewald Sabathi.

Zum Üben fand das schon bei der Ostermontagübung benötigte Autowrack nochmals eine Verwendung. Bei der zwischen Gebäudeobjekten engen Zufahrt stellte unser Kraftfahrer HFM Johann Pronegg sein Fahrkönnen eindrucksvoll unter Beweis.

Intensiv wurde von den Übungsteilnehmern die richtige Handhabung der hydraulischen Bergegeräte (Spreitzer, Schere und Stempel) geübt, um im Ernstfall durch rasches Öffnen von Türen oder Abschneiden des Daches verunfallte Personen möglichst schnell aus einem Autowrack zu befreien. Beide Übungsleiter zeigten sich vom Umgang der Feuerwehrmänner mit diesen Bergegeräten beeindruckt.

An der Monatsübung für Mai 2009 nahmen 13 Mann mit dem RLFA und MTFA teil. Dauer der Übung: 2 Stunden

{gallery}Einsatz_Uebungen/2009/0805berge{/gallery} 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert