14. April 2024

09.08.2008 Präsentation der Einsatzorganisationen

Im Rahmen der 50 Jahre Feier der Ortsstelle Arnfels des Roten Kreuzes präsentierten neben dem Roten Kreuz, dem Einsatzkommando Cobra, dem Österreichischen Bundesheer, der Polizeiinspektion Arnfels mit Kriminaltechnischer Abteilung und der FF Arnfels auch die Freiwillige Feuerwehr Maltschach mit ihren Fachkräften und Geräten ihre Einsatzbereitschaft für eventuelle Notfälle.

Von der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach wurden Geräte zur Schau gestellt, die bei einem technischen Einsatz, wie zum Beispiel bei einem Verkehrsunfall, benötigt werden.

Die interessierten Besucher dieser Präsentation konnten unter anderem die Funktion des IFEX-Hochdrucklöschgerätes, der Bergeschere und des Spreizers, der Hebekissen oder auch des Greifzuges, alles Geräte für einen technischen Einsatz, hautnah bestaunen und erleben. Auch die gesamte SAN-Ausrüstung, die für eine Lebensrettung notwendig ist, wurde bei dieser Schau präsentiert.

Erfreulich für die Männer der FF Maltschach war das große Interesse der Besucher, die sich auch ein Bild davon machen konnten, welch hohe Mittel von Seiten der öffentlichen Hand aber auch durch Eigenleistungen der Feuerwehr selbst für die Sicherheit der Bevölkerung investiert werden.

Zum Abschluss des Festaktes „50 Jahre Ortsstelle Arnfels“ segnete Weihbischof Dr. Franz Lackner 3 Einsatzfahrzeuge des Roten Kreuzes (1 Rettungsauto sowie 2 Fahrzeuge für die Hauskrankenpflege)

Von der FF Maltschach waren bei dieser Veranstaltung präsent:
6 Mann mit den Einsatzfahrzeugen MTFA und RLFA

 {gallery}Veranstaltungen/2008/praesentation{/gallery}

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert