22. Mai 2024

Baumpflanz Aktion der Feuerwehr Jugend

Im Rahmen einer Baumpflanz Aktion für den Klimaschutz wurde vom Landesfeuerwehrverband eine Aktion ausgerufen, in jeder freiwilligen Feuerwehr einen Baum zu pflanzen. Die Setzlinge für die ca. 1000 Ahorn Bäume die steiermarkweit verpflanzt werden, wurden von den steirischen Landesforstgärten unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Ziel dieser Aktion ist es, mehr Aufmerksamkeit für den regionalen Klimaschutz zu erreichen. Die Jugendlichen sollen auch Nachhaltigkeit lernen und sich natürlich längerfristig um den gepflanzten Ahornbaum kümmern und die Betreuung übernehmen.

Die zwei Jugendlichen der freiwilligen Feuerwehr Maltschach JFM Tobias Gallunder und JFM Niklas Melak haben den Ahorn Baum mit ihrem Jugendbeauftragten BM Rene Rat, OBI Philipp Marx und ABI Friedrich Legat in der Nähe des Rüsthauses gepflanzt und sogleich gut eingewässert!