11. April 2024

Palmbuschen 2024

In der freiwilligen Feuerwehr Maltschach wird Tradition ja bekanntlich sehr hochgelebt und so haben sich auch in diesem Jahr wieder viele fleißige Kameraden versammelt, um den heurigen Palmbuschen mit einer beachtlichen Länge von über 42 Metern zu binden.

Der Palmbuschen wurde dann am Palmsonntag zu Fuß von ca. 20 Kameraden in die Kirche nach Arnfels getragen und dort von unserem Herrn Pfarrer feierlich geweiht.

Der Palmbuschen wurde im Anschluss an die Segnung wieder zurück nach Maltschach getragen, in drei Teile zerlegt und an der Seite vom Rüsthaus zum Trocknen angebracht.

Aus dem geweihten Palmholz werden dann im Winter die allseits beliebten Heiligen – Drei – Königskreuze in mühevoller Handarbeit geschnitzt und im Zuge der Jahressammlung an die Bevölkerung verteilt.

Die KameradInnen der freiwilligen Feuerwehr Maltschach wünschen allen ein frohes Osterfest und freuen sich, Sie bei der nächsten Veranstaltung, dem traditionellen Maibaum aufstellen am 01.Mai 2024, wieder begrüßen zu dürfen.