14. April 2024

14.08.2009 Technischer Einsatz – Vermurung

Am 14.08.2009 wurde die Freiwillige Feuerwehr Maltschach um 0.58 Uhr über Florian Leibnitz zu einem Einsatz alarmiert.

Aufgrund heftiger Regenfälle gingen auf die B 69 zwischen Maltschach und Leutschach im Gemeindegebiet von Eichberg-Trautenburg zwei Muren ab und verlegten die Straße. Gleichzeitig brach auf der anderen Straßenseite der Asphalt ab und ein Teilstück der Bundesstraße rutschte ab.

Aufgabe der Feuerwehrmänner war es, die Straße wieder für den Verkehr freizubekommen. Mit einem Traktor wurde das Erdreich beseitigt und anschließend folgte das Reinigen der Fahrbahn.

Wegen kleinräumiger Überflutungen musste die Feuerwehr Maltschach die Gemeindestraße im Bereich der Steinhauer-Brücke sperren. Ebenso wurde die Gemeindestraße Richtung Eichberg-Trautenburg (Giegerlweg) wegen Hochwassers gesperrt.

16 Mann der Feuerwehr Maltschach waren mit den Fahrzeugen RLFA, KLFA und MTFA bis 3.00 Uhr im Einsatz.

{gallery}Einsatz_Uebungen/2009/0814vermurung{/gallery}

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert