20. Mai 2024

17.07.2016: Frühschoppen

Nach dem unfreundlichen Wetter beim Straßenfest folgte am Sonntag eine deutliche Besserung und so stieg auch die Stimmung bei den freiwilligen Helfern und den vielen Besuchern des diesjährigen Frühschoppens der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach. Für gute Unterhaltung sorgten „Leo & Leo“.

Am Beginn des Frühschoppens gab es eine Ehrung für zwei verdiente Feuerwehrkameraden. Der geschäftsführende Präsident der Österreichischen Lebens – Rettungs – Gesellschaft Bundesverband Österreich Brr. Davy Koller zeichnete Hauptbrandinspektor a. D. Josef Schwab-Habith und Oberlöschmeister Friedrich Habisch in Anerkennung der aufopferungsvollen Leistungen im Katastropheneinsatz mit der „Katastropheneinsatz – Medaille in Bronze“ aus. Als Gratulanten stellten sich Bürgermeister Karl Habisch, Abschnittsbrandinspektor Bgm. Johann Hammer sowie der Kommandant der FF Maltschach HBI Friedrich Legat ein.

Höhepunkt des Frühschoppens war natürlich wieder die Verlosung des Maibaumes und vieler schöner Warenpreise. Der Hauptpreis, der Maibaum 2016, gespendet von der Familie Friedrich und Franziska Silberschneider aus Eichberg zusammen mit einer 100 Euro Spende von Erdbewegung Roland Goriup aus Leutschach ging auch heuer wieder nach Eichberg.
Karl Oswald wurde als Gewinner ermittelt. Sein Wunsch nach Zustellung des Maibaumes in voller Länge wird natürlich erfüllt werden.

Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach HBI Friedrich Legat als Festobmann und OBI Franz Robnik als dessen Stellvertreter bedanken sich bei den vielen Besuchern für ihr Kommen, bei allen Feuerwehrkameraden, deren Gattinnen und Partnerinnen, den Feuerwehrsenioren mit Gattinnen und den Jungfeuerwehrmitgliedern sowie allen anderen Helfern, die zum guten Gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben, bei allen Sponsoren für die Spende von schönen Preisen für die Verlosung und natürlich bei allen Anrainern für ihr großes Verständnis für Umleitungen während der Aufbauarbeiten und dem anschließenden Abbau sowie für die erduldete Lärmbelästigung während der Veranstaltung.

{gallery}Veranstaltungen/2016/0717{/gallery}

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert