25. Juli 2024

21.08.2009 Gleichenfeier beim Sägewerk Rannegger

Am 03. März 2008 wurde um 23.30 Uhr Abschschnittsalarm ausgelöst. Die Produktionshalle des Sägewerkes Rannegger in Gündorf stand im Vollbrand. Alle 6 Feuerwehren des Abschnittes 6 rückten zur Brandbekämpfung aus und konnten dadurch den Schaden in Grenzen halten.

Fast eineinhalb Jahre nach diesem tragischen Ereignis hatte Bernd Ranegger vom Sägewerk Ranegger in Gündorf am 21. August 2009 die an der Brandbekämpfung eingesetzten Feuerwehrmänner zur Gleichenfeier seines neu errichteten Betriebes eingeladen.

Nach der Werksbesichtigung wurden die tapferen Helfer, unter ihnen auch ABI Johann Hammer und EABI Alois Riegelnegg, vom Sägewerksbesitzer zu einer guten Jause mit gepflegten Getränken eingeladen.

Die Freiwillige Feuerwehr Maltschach war bei dieser Veranstaltung mit 14 Mann vertreten. HBI Josef Schwab-Habith bedankte sich bei der Familie Rannegger für die Einladung und für die großzügige Bewirtung.

 

{gallery}Veranstaltungen/2009/0821Rannegger{/gallery} 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert