22. Juli 2024

25.08.2012 Hochzeit OBI Franz Robnik

Lustig ging es zu beim alten Brauch des Absperrens. So geschehen auch bei der Hochzeit von Bräutigam OBI Franz Robnik und Braut Claudia Werschnegg, wo eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach den Weg der Hochzeitsgäste zum Standesamt mit lustigen Aktionen versperrte.

Zuerst mussten der Bräutigam und sein Trauzeuge sowie die Braut und ihre Trauzeugin ein Zielspritzen meistern. Der Sieg ging ganz klar an die Frauen. Beim anschließenden Auflösen eines verknoteten Löschschlauches konnten sich aber Bräutigam und Beistand als geübte Feuerwehrmänner durchsetzen.

Die am Absperren teilnehmenden Feuerwehrkameraden wünschten dem Brautpaar alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg.

{gallery}Veranstaltungen/2012/0825{/gallery} 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert