21. Februar 2024

Mehrere Einsätze nach intensiven Schneefällen

Durch den intensiven anhaltenden Schneefall waren auch die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Maltschach am Nachmittag des 23. Jänners gefordert. Mehrere umgestürzte Bäume, die von der Straße entfernt werden mussten, sowie drei PKW – Bergungen im Ortsgebiet von Maltschach konnten von den neun Kameraden problemlos abgewickelt werden.

Die Rutschgefahr auf den schneenassen Straßen, sowie die Gefahr, dass weitere Bäume auf die Straßen stürzen, ist nach wie vor sehr hoch.