18. Februar 2024

21.04.2012 Branddienstleistungsprüfung

Schon seit längerer Zeit wollten einige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Maltschach die Branddienst-Leistungsprüfung in Bronze ablegen. Auf Initiative von HBI a.D. Josef Schwab-Habith bereiteten sich zwei Gruppen intensiv auf diese Leistungsprüfung vor.

Gruppe I : HBI a.D. Josef Schwab-Habith, BM Rupert Schwab-Habith, HLM d.F. Ewald Sabathi, HLM d.F. Harald Pronegg, OLM Andreas Lieleg, LM d.V. Emmerich Legat und LM d.F. Philipp Marx

Gruppe II : HBI Friedrich Legat, BM Rupert Schwab-Habith, OLM d.S. Gerhard Ully, LM d.V. Reinhold Krencan, LM Reinhard Habisch, HFM Michael Lieleg und FM David Wolf

Am 21. 04. 2012 wurde die Prüfung vor dem Feuerwehrhaus Maltschach auf der Dorfstraße vor den Ehrengästen, den Feuerwehrsenioren und zahlreichen Zusehern durchgeführt. Als Bewertungsteam fungierten ABI d.F. Johann Bretterklieber aus St. Stefan ob Stainz (Hauptbewerter), HBI August Nussmüller aus Steyeregg, HBI Alfred Resch aus St. Johann i.S. und HBI Friedrich Partl aus Gamlitz.

Nach dem Abprüfen im theoretischen Teil (Fragen und Gerätekunde) folgte der praktische Teil. Die erste Gruppe hatte einen Scheunenbrand zu bekämpfen und Aufgabe der zweiten Gruppe war es, einen Flüssigkeitsbrand zu löschen. Beide Gruppen erfüllten die Vorgaben mit null Fehlerpunkten, was einem ausgezeichneten Erfolg entspricht.

Nach den Gratulationen durch die Ehrengäste konnten die erfolgreichen Feuerwehrmänner das Branddienst-Leistungsabzeichen Stufe I Bronze aus den Händen von ABI Bgm. Johann Hammer und Bürgermeister Josef Gaber in Empfang nehmen.

{gallery}Veranstaltungen/2012/0421{/gallery} 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert